Semione · Chiesa parrocchiale della BVA

Inhalt

Allgemeine Hinweise, Links
Außen
Westportal
Innen (1) · Blick zum Chor
Innen (2) · Schiff links · West- / Nordwand - Beichtstuhl · Taufkapelle · Marienkapelle · Kanzel
Innen (3) · Rosenkranzbilder
Innen (4) · Kanzel
Innen (5) · Chor
Innen (6) · Apostel · Heilige · Szenen
Innen (7) · Hochaltar
Innen (8) · Schiff rechts Katharinenkapelle · Chorbogen Crucifix · Empore
Innen (9) · Bilder an der Emporenbrüstung · Deckenmedaillons
Impressum

Klick ins Bild vergrößert

Chiesa parrocchiale della Beata Vergine Assunta

"Von der romanischen, 1207 bezeugten Vorgängerkirche sind der Glockenturm und einige Mauerelemente des Schiffs erhalten, die in den Barockbau aus den Jahren 1733 – 1736 integriert sind. Aus dem 18. Jh. stammen auch der Rokoko-Hochaltar und die Stuckaturen des Innenraums, darunter die elegante Dekoration der Kapelle der Heiligen Katharina.

Den Altar der Kapelle schmückt ein 1732 datiertes Scagliola-Frontale aus Stuckmarmor von Francesco Solari. Das Äussere der Kirche wurde 2004 restauriert.

Auf dem Kirchplatz (ehemaliger Friedhof) befinden sich eine Friedhofssäule aus dem Jahr 1707, die Kreuzwegkapellen mit Mosaiken von Aurelio Gonzato sowie die Totenkapelle mit spätgotischen und barocken Fresken".

Quelle: Hinweistafel vor der Kirche

Kirche Beata Vergine Assunta

Von dem schon 1207 erwähnten Gebäude ist nur der Glockenturm übrig geblieben, dessen oberer Teil jedoch verändert wurde. Am Haupteingang sind Fragmente von Fresken aus dem Beginn des 16. Jahrhundert zu sehen. Die jetzige Kirche geht auf das Jahr 1733 zurück, wie dem Portal abzulesen ist, ebenso den bleigefassten Fenstern des Kirchenschiffs. Das Innere weist wertvolle Stukkaturen auf, vor allem in der rechten Seitenkapelle, die der heiligen Katharina gewidmet ist, bereichert mit einem Fresko des heiligen Franziskus (1770) und einer holzgeschnitzten Tafel von Francesco Solari mit der Jahrzahl 1732. Der Hauptaltar in vielfarbigem Marmor ist im Rokokostil gehalten. Die Kreuzwegstationen auf dem Kirchplatz sind mit Mosaiken von Aurelio Gonzato versehen. Die Totenkapelle ist in der zweiten Hälfte von den Seregnesi vollständig mit Fresken ausgemalt worden. Restaurierung im Gange."

Quelle: Tourismus-Büro Tessin

Bislang keine Informationen auf www.kirchbau.de

Außen

Klick ins Bild formatiert auf Bildschirmgröße

Westportal

Klick auf Bild startet Diashow

 

Diashow starten

.

Innen (1) · Blick zum Chor

    • von der Orgelempore

.

Innen (2) · Schiff links · West- / Nordwand

Klick ins Bild formatiert auf Bildschirmgröße

Beichtstuhl · Taufkapelle · Marienkapelle · Kanzel

    • Beichtstuhl an der Westwand

    • Weihwasserbecken / Beichtstuhl (Westwand)

    • Taufkapelle (Nordwand)

    • Taufe Christi (Bild über der Taufkapelle)

    • Beweinung (Bild zwischen Tauf- und Marienkapelle)

    • Marienkapelle und Kanzel

    • Marienkapelle

    • (Figur hinter Glas, daher schwierig zu fotografieren)

    • Kuppel

    • Kuppel

      (mit Rosenkranzbildern)

.

Innen (3) · Rosenkranzbilder im Chorbogen zur Marienkapelle (1)

Westliche Säule (v.u.n.o.): Stationen 1.1 - 1.5

.

.

1.1 Jesus, den du, o Jungfrau, vom Heiligen Geist empfangen hast.

1.2 Jesus, den du, o Jungfrau, zu Elisabeth getragen hast.

1.3 Jesus, den du, o Jungfrau, in Betlehem geboren hast

1.4 Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel aufgeopfert hast.

1.5 Jesus, den du, o Jungfrau, im Tempel wiedergefunden hast.

Rosenkranzbilder im Chorbogen zur Marienkapelle (2)

Östliche Säule (v.u.n.o.): Stationen 2.1 - 2.5

.

.

2.1 Jesus, der für uns Blut geschwitzt hat.

2.2 Jesus, der für uns gegeißelt worden ist.

2.3 Jesus, der für uns mit Dornen gekrönt worden ist.

2.4 Jesus, der für uns das schwere Kreuz getragen hat.

2.5 Jesus, der für uns gekreuzigt worden ist.

Rosenkranzbilder im Chorbogen zur Marienkapelle (3)

Chorbogen: Stationen 3.1 - 3.5. [Reihenfolge v.l.n.r.: 3 · 4 · 5 · 2 · 1

3.1 Jesus, der von den Toten auferstanden ist.

3.2 Jesus, der in den Himmel aufgefahren ist.

3.3 Jesus, der uns den Heiligen Geist gesandt hat.

3.4 Jesus, der dich, o Jungfrau, in den Himmel aufgenommen hat.

3.5 Jesus, der dich, o Jungfrau, im Himmel gekrönt hat.

.

Innen (4) · Kanzel

Klick auf Bild startet Diashow

 

Diashow starten

.

Innen (5) · Chor

    • Chor Südseite

.

Innen (6) · Apostel · Heilige · Szenen

Klick auf Bild startet Diashow

 

Diashow starten

.

Innen (7) · Hochaltar

Klick auf Bild startet Diashow

 

Diashow starten

.

Innen (8) · Schiff rechts Katharinenkapelle · Chorbogen Crucifix · Empore

    • Katharinenkapelle

    • Antependium (Perlmutt-Intarsien)

    • Altarbild · Muttergottes und Jesus mit Hll. Katharina und Antonius

    • Stigmatisation des Hl. Franziskus (Linke Kapellenwand)

    • Kapellengiebel

    • Crucifix im Chorbogen

    • Blick vom Chor zur Empore

.

Innen (9) · Bilder an der Emporenbrüstung · Deckenmedaillons

Klick auf Bild startet Diashow

 

Diashow starten

Impressum

Semione · Chiesa parrocchiale della Beata Vergine Assunta fotografiert am 02.07.2012
© 2016 Foto-Kunst Andreas Keller - Ehrenhalde 14, 70192 Stuttgart
Auf www.kirchen-online.com veröffentlicht am 25.04.2016 (zuvor [ab 27.02.2013] auf www.kirchen-online.org)

.

.

.

.

.